Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Frühjahrsmüdigkeit muss nicht sein

Im Frühjahr häuft sich Kapha in der Natur und in unserem Organismus an. Wenn nach den ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne die Krokusse aus dem Erdboden sprießen, dann zeigen sich oft auch die ersten Symptome von zu viel Kapha im Körper: Müdigkeit und Schweregefühl, Verschleimung der Atemwege oder auch erste Anzeichen von Heuschnupfen durch die früh blühenden Bäume usw. Dem können Sie wirksam entgegensteuern.

Hier unsere Tipps:

Wir wünschen Ihnen viel Energie für ein herrliches Frühjahr!

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Blühende Krokusse im Frühling

Entschlacken mit Ayurveda – der Frühling ist da!

Die ersten Frühlingsboten stecken bereits munter ihre Köpfe aus der Erde, die Bäume treiben aus und die Vögel erfreuen uns mit harmonischen Frühlingskonzerten. Die Natur erwacht mit neuen Kräften aus ihrer Winterruhe. Der Wechsel der Jahreszeiten wirkt sich natürlicherweise auch auf unseren Körper aus. Während der kalten und dunklen Wintermonate sammelt sich Kapha-Energie in unserem […] Weiterlesen

BARMENIA – Frisch in den Frühling

Mit europäischer Ayurveda-Küche gezielt den Körper stärken. Erkältunswellen, Grippeangst und Frühjahrsmüdigkeit: Was schützt uns vor den typischen Herausforderungen der Jahrszeit? Die ganzheitliche Heilkunst des Ayurveda hat dafür ihre eigenen Rezepte. Mit einer auf den Jahresverlauf abgestimmten Küche steuert sie den Körper sicher durch das Auf und Ab saisonaler Besonderheiten. >> Ganzen Artikel herunterladen Weiterlesen