Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Ayurveda-Ernährung: Tierisches Eiweiß klug ersetzen

Die ayurvedische Ernährung ist grundsätzlich vegetarisch, beinhaltet aber Milch und Milchprodukte. Das für den Körper so wichtige Eiweiß wird in erster Linie durch Hülsenfrüchte wie Linsen und Bohnen sowie durch Kuhmilch aufgenommen. Folgt man den ayurvedischen Ernährungsregeln, sollte man Milch möglichst heiß trinken. Gewürzt mit Zimt, Nelken und Kardamom kann man der Schleimbildung durch die Milch vorbeugen.

Grüner Gersten-Bohneneintopf mit Basilikum

In unserer europäischen Küche gehören tierische Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Eier zu den hochwertigen Eiweißquellen. Wenn Sie sich also dazu entscheiden, vegetarisch zu leben oder auf tierische Lebensmittel weitgehend zu verzichten, sollten Sie Ihren Eiweißbedarf unbedingt durch pflanzliches Eiweiß abdecken. Denn Eiweiß dient dem Körper als Gerüstsubstanz in den Muskeln und Knochen und ist an sämtlichen Stoffwechselprozessen beteiligt.

Die wertvollsten pflanzlichen Eiweißquellen sind Hülsenfrüchte wie Linsen und Bohnen. Schon unsere Vorfahren nützten Hülsenfrüchte als Eiweißlieferanten. Auch Nüsse, Samen und Vollkornprodukte versorgen uns mit hochwertigem Eiweiß und Fetten.

Wenn Sie nicht völlig auf Fleisch und Fisch verzichten möchte, sollten Sie beim Einkauf unbedingt auf hochwertige Qualität achten und regionale Produkte bevorzugen. Als Faustregel gilt: Maximal 2- bis 3-mal Fleisch und 1- bis 2-mal pro Woche Fisch auf den Tisch!

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

2 Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu “Ayurveda-Ernährung: Tierisches Eiweiß klug ersetzen”

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Restaurant-Buddhas-Place-Teezeremonie

Entschlacken & Abnehmen mit Ayurveda

Entschlacken ist ein Reinigungsprozess, der umfassend befreiend wirkt und in unserer hektischen Zeit eine Wohltat für Körper, Geist und Seele bildet. Weiterlesen

ars_sht16_0400

Gesunde Ayurveda-Küche im Ayurveda Resort Sonnhof

Tiroler-Bauern-Tradition & indisches Ayurveda: Zutaten aus der heimischen Landwirtschaft sind Bestandteil der Ayurveda-Ernährung im Ayurveda Resort Sonnhof. Weiterlesen

gopal foto

Feuerzeremonie & Mantra-Konzert im Ayurveda Resort Sonnhof

Am Samstag, den 11.06.2016, finden in unserem Energiegarten „Shiva Shakti“ eine Feuerzeremonie sowie ein Mantra-Konzert statt. Weiterlesen