Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

OperettenSommer Kufstein 2011

Die Zirkusprinzessin von Emmerich Kálmán

Vom 29. Juli bis 13. August 2011 steht Emmerich Kálmáns schwungvolle Operette Die Zirkusprinzessin auf dem Spielplan des OperettenSommer Kufstein. Die erfrischende Inszenierung und die Spielfreude der Künstler machen die Aufführung der Operette in 3 Akten zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Die Zirkusprinzessin besticht nicht nur durch die zu schnuppernde Zirkusluft, sondern zeichnet sich durch einen für eine Operette ungewöhnlichen musikalischen Reichtum aus. Der Bogen wird gespannt von der bunt schillernden Zirkusmusik zum Wiener Walzer, von slawischem Kolorit über leidenschaftlichen Csárdás bis hin zum leicht jazzig gefärbten Foxtrott.

Emmerich Kálmán feierte nach der Csárdásfürstin und Gräfin Mariza mit der 1926 im Theater an der Wien uraufgeführten Zirkusprinzessin seinen dritten Welterfolg.

Zum Geschehen:
Schauplatz der Operette ist St. Petersburg und Wien um 1912. Der große Star des Zirkus ist der geheimnisumwitterte Mister X – ein Kunstreiter, der immer mit schwarzer Gesichtsmaske auftritt. Die Hauptattraktion seines Auftritts ist ein Salto von der Kuppel der Manege auf den Rücken seines Pferdes! Kein Wunder, dass ihm das Publikum zu Füßen liegt. Zu seinen zahlreichen Bewunderern gehört auch die junge, gerade verwitwete Fürstin Fedora Palinska, die ihrerseits von Verehrern bedrängt wird. Den aufdringlichen Prinzen Sergius Wladimir weist sie mit der Bemerkung ab, eher heirate sie einen Zirkusreiter, bevor sie ihn nehme. Der in seiner Eitelkeit gekränkte Prinz sinnt auf Rache und treibt Fedora in eine Ehe mit Mister X, den er ihr ohne Maske als Prinz Korrosow vorstellt, und verhöhnt sie dann als „Zirkusprinzessin“. Doch wie es sich für eine gute Operette gehört, siegt am Ende die Liebe über alle Intrigen.

Komponist
Emmerich Kálmán

Uraufführung
am 26. März 1926 im Theater an der Wien in Wien

Libretto
Julius Brammer und Alfred Grünwald

Sprache
Deutsch

Zeit
Sankt Petersburg und Wien um 1912

Spielstätte
Die Festungsarena Kufstein


© Pro.media

Spieltermine 2011
Freitag 29. Juli 2011 – Premiere 20:30 Uhr
Samstag 30. Juli 2011 – 20:30 Uhr
Sonntag 31. Juli 2011 – 16:00 Uhr
Freitag 05. August 2011 – 20:30 Uhr
Samstag 06. August 2011 – 20:30 Uhr
Sonntag 07. August 2011 – Familientag 16:00 Uhr
Donnerstag 11. August 2011 – 20:30 Uhr
Freitag 12. August 2011 – 20:30 Uhr
Samstag 13. August 2011 – 19:00 Uhr

Tickets erhalten Sie bei
Innsbruck Ticket Service, Innsbruck
Burggraben 3, Tel + 43 512 561 561
Email: ticket@innsbruck.info
www.innsbruck-ticket-service.at

Tourismusbüro Ferienland Kufstein
Unterer Stadtplatz 8, Tel +43 5372 62207
Email: info@kufstein.com
www.kufstein.com

In allen Vorverkaufsstellen von Ticket Online in Österreich
www.ticketonline.at

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Ayurveda Resort Sonnhof Thiersee Tirol Raeuchern Raunaechte

Räuchern mit Ayurveda-Kräutern im Sonnhof in Thiersee

In den Rauhnächten werden auch bei uns im Ayurveda Resort Sonnhof Geister, Dämonen und Chaos mit Räuchern vertrieben. Christina Mauracher zeigt, wie es geht. Weiterlesen

European Ayurveda Resort Sonnhof Thiersee Sommerurlaub Sonnhof Ayurveda Friedensmeditation

No more drama, Baby! Ich wähle ab sofort den Frieden

Suche dir einen ruhigen Platz für deine Friedensmeditation, an dem du für dich sein kannst. Gedanken von Lisa Mauracher. Weiterlesen

European Ayurveda Resort Sonnhof Ayurveda Thiersee Tirol Österreich Meditation

Mit Meditation energievoll in ein neues Jahr

Starten Sie energievoll in das neue Jahr. Lisa Mauracher vom Ayurveda Resort Sonnhof gibt eine Anleitung für eine Meditation. Weiterlesen