Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Nominierung zum „Leader of the year – Hotelier des Jahres 2012“

Das Gastromagazin Rolling Pin hat den Titel Leader of the year ins Leben gerufen, um Pioniere und Wegweiser in der Gastronomie und Hotellerie zu ehren und ihnen jene mediale Aufmerksamkeiten zu ermöglichen, welche ihren Verdiensten und Leistungen gerecht werden. Gesucht werden die Vordenker aus Österreich, die ihre Kollegen mit kreativen Ideen motivieren, neue Möglichkeiten aufzeigen und die Branche positiv weiterentwickeln. Noch bis 10. Oktober 2012 können die Finalisten hierfür nominiert werden.

Unser Johann Mauracher ist einer dieser Vordenker und ein Pionier im österreichischen Gesundheitstourismus. Für seine außerordentliche Leistung im Jahr 2012 schlagen wir ihn daher für die Auszeichnung in der Kategorie „Hotelier des Jahres 2012“ vor.

Unsere Neueröffnung im Sommer 2012 war die Geburtsstunde des Europäischen Ayurvedas – ein weltweit einzigartiges Konzept, welches Johann etabliert hat.

Bereits vor 15 Jahren entdeckte er Ayurveda für sich und dabei auch die touristische Nische. Im Jahr 2006 entschied er sich mit dem Sonnhof weg vom oberflächlichen Wellness-Angebot und hin zur Ayurveda-Spezialisierung zu gehen. So wurde der Sonnhof zu einem reinen Ayurveda-Hotel. Aber das reichte ihm noch lange nicht.

Im Juni 2012 wurden daher unser wohl größter Umbau und die Erweiterung des AyurvedaZentraums unter dem Konzept „Tirol meets India“ vorgenommen. Johann hat damit die perfekte Umgebung für unsere Gäste geschaffen. Hier können wir nun einen medizinischen Ayurveda-Aufenthalt bieten, welcher optimal auf westliche Bedürfnisse und die modernen Zivilisationskrankheiten (Burnout, Stoffwechselstörungen, Migräne oder Depressionen) abgestimmt ist. Johann ist es nicht genug, die Krankheitsbilder nur an der Oberfläche zu kurieren, es soll auch das Gleichgewicht der Lebensenergien (Doshas) mit gezielten Behandlungen und Kuren wieder hergestellt werden. Passend dazu entwickelte er unsere eigene, kulinarische Marke „Europäische Ayurveda-Küche“.

Für die perfekte Umsetzung sorgt Johann mit seinem professionellen Team, das mit Dr. (ind.) Sharma und unserem indischen Küchenchef sowie den geschulten Therapeuten neue Qualifikationsstandards setzt. Dieses mitarbeiterorientierte Denken zahlte sich im Juni 2012 ebenfalls aus: Als erstes Hotel in Europa wurden unsere Mitarbeiter des AyurvedaZentrums mit dem Qualitätssiegel der Vita Akademie ausgezeichnet.

Eine außerordentliche Leistung von Johann, die auch gebührend geehrt werden sollte. Haben wir Ihre Unterstützung? Dann nichts wie zum Voting. Und so geht’s:

Hier den Link zur Online Nominierung anklicken, Kategorie „Hotelier“ auswählen und das Formular ausfüllen. Absenden, fertig! SCHUKRIJA

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Yoga_Hormonyoga_06

Mit Energie und Harmonie für Frauen

Hormonyoga wurde von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelt und ist darauf ausgerichtet, den weiblichen Hormonhaushalt in Balance zu bringen. Weiterlesen

Yogaübung Utkatasana

Fit mit Yoga – Yogaübung Utkatasana

Die Hockstellung oder auch "der Stuhl" genannt trainiert die gesamte Körpermuskulatur, insbesondere werden die Bein- und Gesäßmuskulatur gekräftigt. Weiterlesen

sh13_2746

MediYoga©-Woche mit Marion Grimm-Rautenberg

MediYoga© nach Marion Grimm-Rautenberg ist ein Bewegungsprogramm, das sich an der Beweglichkeit und dem Gesundheitszustand jedes einzelnen Teilnehmers orientiert. Weiterlesen