Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Lokalaugenschein auf der Baustelle

Im Rahmen des Lokalaugenscheins am 22. Mai 2012 führten wir gemeinsam mit dem Architekten Peter Urban zahlreiche Medienvertreter über die Baustelle. Nach einer Begrüßung und Vorstellung des Konzepts „Tirol meets India“ informierten wir über die Grundprinzipien des europäischen Ayurveda im Ayurveda Resort Sonnhof und die sichtbaren Erfolge einer Pancha-Karma-Kur. Einen weiteren Schwerpunkt bildete der Ayurveda-Kräutergarten: Tulis – heiliges Basilikum, Koriander, Rosmarin, Salbei und Thymian sind Kräuter, die in unserem zukünftigen Garten wachsen und als Würz- und Heilmittel verwendet werden.

Im Anschluss an die Präsentation genossen unsere Gäste im OM-Meditationsraum einen alle Sinne ansprechenden Ayurveda-Imbiss, der die eigene kulinarische Marke des Sonnhofs widerspiegelte: Europäische Ayurveda-Ernährung – zubereitet nach indischen Rezepten unter Verwendung von regionalen und saisonalen Produkten.

Ganz speziell für Sie Eindrücke der erfolgreichen Baustellenbegehung:

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren