Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Tiroler Festspiele Erl 8. Juli bis 1. August 2010

Erl – das ist ein kleines Dorf im Tiroler Unterland, eineinhalbtausend Einwohner, eine Hand voll Gasthäuser, sehr viele Kühe. Ein Dorf wie andere auch.
Aber Erl kann eine ganz besondere Geschichte erzählen. Nah an der Grenze gelegen, hat es viele Kriege, Belagerungen, viel Leid gesehen. Im 17. Jahrhundert war es genug – die Bewohner legten einen Eid ab: sie würden alle sechs Jahre die Passion Jesu Christi aufführen, wenn sie nur verschont blieben von weiteren Kriegsgräueln.
Erl wurde Passionsspielort, seit den 1950er Jahren mit einem Passionsspielhaus, das für 1500 Zuschauer Platz hat, eine große Bühne – und eine sensationelle Akustik.

Der andere Teil der Geschichte heißt Gustav Kuhn.
Ein großer Mann mit herzerfrischendem Lachen ist der Gründer und künstlerischer Leiter der Tiroler Festspiele Erl. Geboren in Salzburg, hatte er mit 25 Jahren zwei Universitätsabschlüsse in der Tasche, begann seine Dirigentenlaufbahn in Istanbul, setzte sie fort in Neapel, Berlin, Rom, Paris, New York und vielen anderen bedeutenden Opern- und Konzerthäusern der ganzen Welt. Dabei hat er nie ein Blatt vor den Mund genommen, wenn es darum ging, die Missstände des Klassik- und Opernbetriebs zu kritisieren. Die Antriebsfeder für sein rastloses kreatives Schaffen, aber auch für seine Kritik ist seine Liebe zur Musik. Musik ist für Gustav Kuhn Lebenselixier und Ansporn zu immer neuer Aktivität, zu Wandlung und Neubeginn.

Wenn Musik Selbstbestimmung ist, dann sind die Tiroler Festspiele Erl Freiheit. „Freiheit zu etwas“, nicht „von etwas“, wie Maestro Kuhn betont. Freiheit dazu, mit Elan und Ehrlichkeit zu arbeiten. „Denn alles andere passt nicht zu uns.“

>> Hier gibt’s weitere Informationen & Programm & Karten

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

European Ayurveda Resort Sonnhof Thiersee Sommerurlaub Festspiele Erl

Die Festspiele in Erl und European Ayurveda® in Tirol

Das passt doch! Die indische Lehre des Ayurveda gepaart mit einem Besuch der Tiroler Festspiele Erl. Das ist Kunstgenuss und Heilkunst in Vollendung. Weiterlesen

Tiroler Festpiele Erl

Tiroler Festspiele Erl: 10. Juli bis 3. August 2014

Nur etwa 30 Minuten vom Sonnhof entfernt befindet sich der berühmte Passionsspielort Erl, wo nur alle 6 Jahre die Erler Passionsspiele aufgeführt werden Weiterlesen

Kur & Kultur – Ayurveda Resort Sonnhof und Passionsspiele Erl

Kur mit Kultur: Passionsspiele Erl

Bei einer Kur im Ayurveda Resort Sonnhof steht Ihr Wohlbefinden ganz und gar im Mittelpunk. Warum nicht einmal einen kulturellen Höhepunkt mit der Kur verbinden? Weiterlesen