Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

Die Festspiele in Erl und European Ayurveda® in Tirol

Genuss auf der Bühne und ganzheitliche Erholung im Sonnhof

Beinahe der gesamte Juli 2018 steht in der Region Kufstein in Tirol im Zeichen der Festspiele Erl, die heuer ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum begehen. Täglich, von 05. bis 29. Juli, gelangen Opern, Konzerte und Kammermusik unter der Leitung des Festspielgründers Gustav Kuhn zur Aufführung. Die großen Highlights – Wagners Tannhäuser und sein Ring des Nibelungen – werden traditionell im Passionsspielhaus aufgeführt.


Programm der Tiroler Festspiele Erl

Das Festspielprogramm 2018 zeichnet sich wieder einmal mehr durch seine Vielfalt und Hochklassigkeit aus. Die höchste Aufmerksamkeit werden heuer mit Sicherheit die Opern „Ermione“ von Gioacchino Rossini und Tannhäuser von Richard Wagner erreichen. Die Oper „Ermione“ wurde beim Rossini Opera Festival 1987 nach 168 Jahren erstmals wieder aufgeführt und von keinem anderen als Gustav Kuhn dirigiert. Nun kehrt sie auf die Bühne des Passionsspielhauses zurück, abermals unter der Dirigentschaft Kuhns. Ebenfalls ein Comeback auf der Festspielbühne Erl feiert die romantische Oper „Tannhäuser“. Es ist ein weiteres Geschenk zum 20. Geburtstag der Tiroler Festspiele Erl. Tannhäuser, alias Richard Wagner, sucht wieder nach Erlösung und Auswegen aus seinem Zwiespalt zwischen heiliger und profaner Liebe. Absoluter Höhepunkt wird aber wieder „Der Ring des Nibelungen“ von 26. – 29. Juli sein.
Das Rheingold: Die Oper Rheingold bildet den Auftakt des vierteiligen Opernzyklus und ist die Grundlage für die nachfolgenden komplexen Handlungsstränge.
Walküre: Sind Luftrösser wirklich das, was man sich darunter vorstellt? Walküre ist der absolute Publikumsliebling des Vierteilers!
Siegfried: Nirgendwo anders als im Erler Passionsspielhaus wird Siegfrieds Schicksal atmosphärisch passender gezeigt.
Götterdämmerung: Worum geht es in einer nach Frieden strebenden Welt? Die Antwort gilt für Menschen genauso wie für Götter. Es geht um Vergebung und eine gesunde Form von Demut.


Ayurveda zum Kennenlernen und Genießen

Bei uns im Ayurveda Resort Sonnhof in Hinterthiersee nahe Erl sehen wir die Gesundheit als einen Zustand der dynamischen Balance der Körperelemente. Ayurveda ist ein Weg des Lebens. Erfahren Sie im Rahmen des Ayurveda Short Stay, dass Ayurveda unendlich viel mehr ist, als nur ein kulinarischer Trend oder eine alternative Heilmethode. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ausgeglichenheit, Energie und Regeneration zu Ihren neuen Lebensbegleitern machen.

Der ganzheitliche Gesundheitsansatz im European Ayurveda® stützt sich auf die drei Säulen:

So wirken wir im Ayurveda Resort Sonnhof dem Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele entgegen, die Symptome verschwinden, die Gesundheit bleibt.

Ayurveda Short Stay

Mindestaufenthalt: 3 Übernachtungen

€ 279 pro Person zuzüglich Zimmerpreis

Anfragen

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

Tiroler Festpiele Erl

Tiroler Festspiele Erl: 10. Juli bis 3. August 2014

Nur etwa 30 Minuten vom Sonnhof entfernt befindet sich der berühmte Passionsspielort Erl, wo nur alle 6 Jahre die Erler Passionsspiele aufgeführt werden Weiterlesen

Tiroler Festspiele Erl 8. Juli bis 1. August 2010

Erl – das ist ein kleines Dorf im Tiroler Unterland, eineinhalbtausend Einwohner, eine Hand voll Gasthäuser, sehr viele Kühe. Ein Dorf wie andere auch. Aber Erl kann eine ganz besondere Geschichte erzählen. Nah an der Grenze gelegen, hat es viele Kriege, Belagerungen, viel Leid gesehen. Im 17. Jahrhundert war es genug – die Bewohner legten […] Weiterlesen