Diagnose & BehandlungAyurvedische ErnährungYoga & Spiritualität

VATA – PITTA – KAPHA

sto_4727

Das VATA repräsentiert Bewegung und Beweglichkeit. Das betrifft die Bewegung der Muskeln wie auch der Gedanken und Gefühle. So steht Vata für die Lust an der Veränderung, am Reisen, am Spielen wie auch für eine Neigung zur Exzentrik und gelegentlich die Überlastung von Körper, Geist und Seele. In der Gefühlswelt für Spontaneität, Furcht, Nervosität, Launenhaftigkeit, Empfindsamkeit.

Im PITTA finden sich die Energien der Verwandlung. Die manifestieren sich physisch im Stoffwechsel, aber auch im übertragenen Sinne, in der Motivation und Umsetzung. Sport, Politik und jede Art von Wettbewerb sind reizvoll. Und all das mit den Gefühlen von Leidenschaft, unbedingtem Engagement.

Das KAPHA schließlich ist die Kraft, die dem Körper Stabilität und Struktur gibt – physisch: feste Gelenke, starke Muskeln und Sehnen, psychisch: ein ruhiges Gemüt, das beharren und genießen kann, Zufriedenheit, Sentimentalität bis hin zur Schwermut. Kapha steht für das Leben in Luxus, Schönheit und Komfort.

Die aktuellen Ayurveda-Programme & -Angebote

Ein Kommentar. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu “VATA – PITTA – KAPHA”

Einen Kommentar hinterlassen

Das könnte Sie auch interessieren

European Ayurveda Resort Sonnhof Ayurveda Rezepte

Ayurveda Rezepte – Gesund kochen im Herbst

Gesund essen mit Ayurveda – Ayurveda Rezepte für den Herbst und die kühlen Monate des Jahres. Leckere Gerichte aus dem Sonnhof-Ayurveda-Kochbuch. Weiterlesen

Ayurveda Resort Sonnhof Thiersee Tirol Ayurveda-Rezept Zucchinisuppe

Ayurvedische Zucchini-Kräutersuppe

Die besten Rezepte zum Nachkochen: so gelingt die Ayurvedische Zucchini-Kräutersuppe! Weiterlesen

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Energiegarten-Shiva-Shakti-Biotop_07

Welcher Ayurveda Typ sind Sie?

Im Ayurveda Resort Sonnhof arbeiten die Gesundheitsexperten täglich nach den Körpertypen Vata, Kapha und Pitta. Weiterlesen